Enorme Plasma Entladung auf der Sonne – Starnado

Enorme Plasma Entladung auf der Sonne – Starnado

sonne-plasma-sonnensturm-entladung

Eine kleine aber komplexe Masse, Sonnensturm und oder Plasmaentladung, wurde vom 1-3 September 2015 von der Nasa aufgezeichnet. Die Aufnahme umfasst ca 40 Stunden. Man erkennt deutlich die riesige “ Starnado “ Entladung. Die Erde passt dort mehr als 100 mal oder mehr rein. Die Temperatur in dem Bereich beträgt 5 Millionen Grad Fahrenheit. Die Plasma Entladung wurde durch starke Magnetkräfte gestreckt und gestaucht bzw. gedehnt und wieder zurück gezogen.

In dem Video hier, sieht man alles in blau, weil die Aufnahme mit einer Wellenlängen von 335 Angström gemacht worden ist.

A small, but complex mass of solar material gyrated and spun about over the course of 40 hours above the surface of the sun on Sept. 1-3, 2015. It was stretched and pulled back and forth by powerful magnetic forces in this sequence captured by NASA’s Solar Dynamics Observatory, or SDO.

The temperature of the ionized iron particles observed in this extreme ultraviolet wavelength of light was about 5 million degrees Fahrenheit. SDO captures imagery in many wavelengths, each of which represents different temperatures of material, and each of which highlights different events on the sun. Each wavelength is typically colorized in a pre-assigned color. Wavelengths of 335 Angstroms, such as are represented in this picture, are colorized in blue.

Credit: NASA/SDO

Schaut Euch hier den Plasma- Sturm an ( Starnado )

SDO: Complex Mass of Plasma